Bier selber brauen | Braufässchen Test

Bier_selber_brauen

Einmal mein eigenes Bier brauen.. Diese Weihnachten hab ich mir einen Wunsch aus Teenager Tagen erfüllt. Um dieses Experiment umzusetzen, habe mich dazu entschieden ein Bierbrauset auf Amazon zu bestellen.

Zutaten und Hilfsmittel

Im Braufässchen Set ist bereits alles enthalten, was man für dieses Experiment benötigt. Der Gerstensaft gärt in einem fünf Liter Fass, ebenso enthalten sind eine Flasche Malzextrakt, sowie Hopfen, Hefe, das Druckventil und natürlich besonders wichtig, drei Bierdeckel.

Das Bierbrau Experiment im Video

Wir starten mit der Flasche Malzextrakt. Ihr werdet euch wundern, wie lange es dauert, diese zähflüssige Substanz in das Fass zu bekommen. Die leere Flasche mit den Malzextrakt Resten füllen wir dann mit warmem Wasser und leeren den Inhalt anschließend in das Fass.

Das heiße Wasser sorgt dafür, dass sich die Reste des Malzextraktes gut lösen können und die Aromastoffe ihren Geschmack entfalten können.

Bierbrauen ist nichts für schwache Arme

Das Fass muss man im Anschluss eine halbe Minute lang kräftig durchschütteln. Das geht ganz schön in die Arme ;) Idealerweise gibt man vor dem Schütteln noch den Deckel drauf, ihr ahnt wahrscheinlich schon weshalb.

Hopfen & Hefe

Hopfen und Malz, Gott erhalts! In diesem Sinne kommen wir unserem Bier einen weiteren Schritt näher und geben noch den Hopfen in das Fass. Auch die Hefe darf natürlich nicht fehlen.

Bevor wir unser Bierfass 5-7 Tage lang ruhen lassen, muss noch das Druckventil auf das Fass rauf. Idealerweise lässt man das Fass 5 Tage lang bei Zimmertemperatur gären und zwei weitere Tage lagert das Fass noch im Kühlschrank. Dann steht dem Biergenuss nichts mehr im Wege!

Persönliches Fazit

Ja, es sieht aus wie Bier, und ja.. es schmeckt auch so! Die Wirkung ist auch so wie bei den bekannten Marken ;) Der größte Unterschied zum Gerstensaft den man aus dem Handel kennt, ist wahrscheinlich, dass der Kohlensäuregehalt etwas niedriger ist. Mit einem kleinen Schuss Mineralwasser kann man auch dieses Manko ausgleichen.

Das Braufässchen Bierbrauset ist meiner Meinung nach jedenfalls eine lustige und einfache Möglichkeit zu Hause selbst Bier zu brauen. Es ist ein ideales Geschenk für Weihnachten, Geburtstag, oder Abschlussfeiern.

1 Kommentar zu "Bier selber brauen | Braufässchen Test"

  1. Coole Idee, werde ich mir für den Sommer besorgen, ist ja Bald soweit!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*